Friday , April 19 2019
Home / austria / Runtastic bekommt US-Amerikaner als Chef

Runtastic bekommt US-Amerikaner als Chef



Der 49jährige US-Amerikaner Scott Dunlap folgt auf Runtastic-Mitgründer Florian Gschwandtner nach. Dunlap muss das Unternehmen wieder auf Kurs bringen. Die Fitness-App Runtastic hat im Jahr 2017 einen Millionenverlust eingefahren. For 2018 liegen noch keine Ergebnisse vor. Die Jobs seien gesichert.

Herzogenaurach / Pasching.
Das österreichische Vorzeige-Start-up Runtastic mit Sitz in Pasching (OÖ) bekommt einen neuen Chef. The US-American Scott Dunlap (49) wird Ende Mai neuer General Manager of Fitness and Lauf-App, will be 2015 with Adidas gehört. Runtastic-Mitgründer und Firmenlenker Florian Gschwandtner zog sich Ende Dezember 2018 aus dem Unternehmen zurück.

Der gebürtige US-Amerikaner Dunlap wird gemeinsam mit den Mitgründern Alfred Luger und Christian Kaar sowie Mathis Gerkensmeyer das neue Führungsteam bilden, wie Runtastic in einer Aussendung mitteilte. Dunlap verfüge über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Digital Produkten und Strategies in Großkonzernen und Start-ups, unter otherer Brilliant Home Technology, NearbyNow und PayPal.


Source link