Android-Update for Galaxy-Smartphones: Samsung has verified current Sicherheitspatch



[ad_1]

One of the Google Monitors Google does not have Sicherheitsupdates for Android's Better Free System, and allows them to access the Vormonat BeanTools Sicherheitslücken schließen – Information that can be found directly from Google. Diese Updates schnappt sich auch Samsung und passt sie für die eigenen Galaxy-Geräte an.

Die Updates überspannen in der Regel zur Verfügung von Top-Modelle, aber auch gebruikte guten Geräte erhalten noch Updates (siehe unten).

Mit den April-Updates werden über 25 Schwachstellen im Android-Betriebssystem behoben, davon werden fünf als kritisch eingestuft. The latest detachment of April-Updates hat Samsung bereits bekannt gegeben. Für das Galaxy Note 8, das Galaxy S9 and das S9 + ist das Sicherheitsupdate bereits verfügbar. Myth of the Verteilung for the Galaxy-Smartphones we have in the beginning of the day has begun.

Damit Ihr Gerät von diesen Sicherheitslücken nicht mehr betroffen ist, sollten Sie die angebotenen Updates zeitnah installieren. Die Installation erfolgt in der Regel Over-the-Air, also ohne dass das Smartphone und einer Computer angeschlossen werden muss. Ein entsprechender Hinweis informiert Nutzer über die Verfügbarkeit von Sicherheitsupdates. Alternative is also available in System-Einstellungen möglich, manuell zu prüfen, for Updates vorliegen. Beachten Sie außerdem, dass Updates häufig in mehreren Phasen ausgespielt werden – es ist möglich, dass Ihnen das Update erst zu einem Zeitpunkt zur Verfügung steht.

The sich keinem unnötigen Sicherheitsrisiko auszusetzen, ist es sinnvoll, verfügbare Sicherheitsupdates unmittelbar nach Erscheinen zu installieren. Neue Funktionen umfassen diese Updates in der Regel nicht.

[ad_2]

Source link